:

Zusammenfassung

Letzten Samstag war wieder Derby-Zeit in Görlitz. Der BSV traf als Auswärtsteam auf den NSV Gelb Weiß Görlitz. Von den BSV-Fans angefeuert kamen unsere Männer gut ins Spiel. In der eigenen Defensive stand man sicher und im Angriff konnte durch Kombinationen die Führung ausgebaut werden (1:5). Nach dem guten Start folgten acht Minuten, in denen der BSV anscheinend den Torpfosten auf die Probe stellen wollte. Unzählige Male knallte es am Tor, aber der Torerfolg blieb aus. Dies nutzen die Gastgeber, sodass sie nach 19 Minuten den Ausgleich erzielten (5:5). Der BSV war zwar zu dieser Zeit, das bessere Team, jedoch konnte dies nicht anhand von Toren gezeigt werden. Bis zur 25. Minute blieb der Spielstand ausgeglichen (8:8). In den letzten Spielminuten der ersten Halbzeit kam der BSV wieder besser zum Torerfolg, wodurch eine knappe 9:11-Halbzeitführung an der Anzeigetafel stand. In der zweiten Halbzeit zeigten zwar die Gastgeber immer wieder stark herausgespielte Angriffe, jedoch konnte der BSV kontinuierlich seine Führung über die Stationen 10:14, 11:15 und 11:17 ausbauen. Nun folgte eine etwas hektische Phase, in der beide Teams Fehler im eigenen Spiel zeigten. Der NSV verkürzte zwar zwischenzeitliche den Rückstand auf 16:20, konnte jedoch nicht näher herankommen. In den letzten zehn Minuten spielte der BSV wieder sicherer und baute die Führung auf zwischenzeitlich sieben Tore aus (18:25). Am Ende gewinnt der BSV souverän mit 21:27. Maik Walter (11 Tore) und Ronny Stephan (7 Tore) erzielten die meisten Tore für den BSV (Spielübersicht).

Nach dem Sieg stehen unsere Männer mit 6:6 Punkten auf dem sechsten Platz. Das gesamte Team bedankt sich bei den Fans für die lautstarke Unterstützung. Nächsten Sonntag wird der noch ungeschlagene Tabellenführer aus Cunewalde zu Gast in Görlitz sein. Anpfiff ist 16 Uhr in der Sporthalle Rauschwalde.

Vorschau

Nachdem der BSV seinen zweiten Saisonsieg einfahren konnte, steht schon das nächste Highlight bevor. Am kommenden Samstag treffen unsere Männer “auswärts” auf die zweite Mannschaft des NSV Gelb Weiß Görlitz. Somit freut sich der BSV auf das zweite Stadtderby in der Hinrunde der aktuellen Saison.  Die Gastgeber konnten in sieben Spielen noch keinen Sieg einfahren und stehen somit mit 0:14 Punkten auf Platz 9. Unsere Männer belegen nach dem Sieg gegen Rietschen den sechsten Platz (4:6 Punkte), haben aber auch erst fünf Saisonspiele absolviert. Durch den sehr unregelmäßigen Spielbetrieb ist die Tabelle immer mit Vorsicht zu betrachten.

Beide Mannschaften spielten auch schon letzte Saison gegeneinander. Die beiden Spiele zeigten deutlich, dass die Gastgeber auf keinem Fall unterschätzt werden dürfen und wir uns auf ein spannendes Spiel freuen können. Beide Spiele gewann der BSV jeweils mit 2 Toren (25:23 / 20:22). Die Männer des BSV freuen sich auf ein stimmungsvolles Stadtderby und auf Eure lautstarke Unterstützung!

Das Spiel wird Samstag um 16 Uhr in der Jahnsporthalle Görlitz angepfiffen. Falls ihr es nicht in die Halle schafft, könnt ihr das Spiel über den Liveticker verfolgen.

Details

DatumZeitLigaSaison
23. November 201960'Ostsachsenklasse Männer2019/2020

Ergebnis

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitToreSpielausgang
NSV Gelb-Weiß Görlitz II91221Verloren
BSV Görlitz111627Gewonnen

NSV Gelb-Weiß Görlitz II

PositionTore
 21

BSV Görlitz

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar