Sporthalle Rauschwalde Görlitz Innenansicht

Der Handballverband Sachsen hat beschlossen, den Meisterschaftsbetrieb der laufenden Saison 2021 /
2022 ab dem 19.11.2021 zu unterbrechen. Grund hierfür ist die angespannte Corona-Lage in Sachsen.

Im Spielbezirk Ostsachsen wird der laufende Meisterschafts- und Pokalspielbetrieb der Saison 2021/22 in allen Spiel- und Altersklassen, ab dem 19.11.2021 und bis auf unbestimmte Zeit unterbrochen.

Quelle: HVS-Sachsen

Die komplette Stellungnahme des Handballverbands Sachsen könnt ihr auf der HVS-Seite abrufen.

Der Trainingsbetrieb ist für die Männer bis auf Weiteres ausgesetzt. Im Jugendbereich (bis 16 Jahren sowie Übungsleiter 2G) findet das Training wie gewohnt statt. Sobald es neue Informationen gibt, werden wir euch hier auf dem Laufenden halten.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar