Zur Mittagszeit fährt der BSV nach Kamenz und kämpft nochmal um die letzten zwei Punkte der Hinrunde. Zurzeit
belegen die Teams den zweiten und den dritten Platz in der Tabelle. Der Sieger aus der Partie wird punktgleich mit dem Tabellenersten aus Bernstadt sein. Die BSV-Personalsituation ist jedoch alles andere als gut. Die Verletzungsserie hat in der Hinrunde kräftig zugeschlagen, sodass nur noch ein sehr kleiner Kader zur Verfügung steht. An dieser Stelle an alle. Werdet schnell wieder fit, damit wir mit voller Energie in die Rückrunde starten können.

Daumen drücken und nochmal alles geben!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar